An einem der allerersten schönen Frühlingswochenenden im März trafen sich drei Verlagsmitarbeiterinnen, ein Autor, ein Manager und ein Fotograf frühmorgens mit Kaffee im Pappbecher in der Hand in Neukölln.

Ziel war es, das Covermotiv für unseren Spitzentitel im Herbst 2017 zu fotografieren. Außerdem wünschte sich unsere Presseabteilung Bildmaterial, um den schon im Schweizer Fernsehen als „Gedankenjäger“ bekannten Tobias Heinemann, auch dem deutschen Publikum vorzustellen. Denn Tobias schreibt gerade an seinem ersten Buch, das im Oktober bei Eden Books erscheint.

Zunächst musste das grandiose Wetter genutzt werden. Fotograf Moritz Thau hat mit Unterstützung von Lektorin Svenja Tobias im Hof der Fabriken Studios in Szene gesetzt. Natürlich wurde das Shooting nicht nur von unserer Pressevolontärin Anna festgehalten, sondern auch von Tobias‘ Manager Søren Janssen.

© Eden Books

Weiter ging es an den Landwehrkanal, auch hier fotografierten Moritz, Anna und Søren fleißig weiter.

© Eden Books

Da Tobias extra für dieses Shooting aus Zürich nach Berlin geflogen ist, und am selben Tag wieder zurück musste, hatten wir einen engen Zeitplan und wir mussten die ersten warmen Sonnenstrahlen des Jahres leider schon nach kurzer Zeit gegen Moritz‘ Studio eintauschen.

Hier ging es dann aber spannend weiter, denn wir haben uns für dieses Cover ein besonderes Motiv überlegt. Tobias sollte eine schwarze Pappe aufreißen und langsam hindurchsteigen. Hier war Körpereinsatz gefragt, nicht nur von Tobias, sondern auch von Anna und mir, denn wir mussten dafür sorgen, dass die Pappe immer straff bleibt, so dass die Risse „schön“ aussahen:

© Eden Books

Ob unsere Idee funktioniert hat, darf jeder selbst beurteilen, im Oktober erscheint „Entfessle Dein Potenzial“.