Wie ich in der Ferne mein Zuhause fand. Die meistgereiste Frau Deutschlands erzählt.

Mit 13 Jahren packt Nina Sedano bei einer Sprachreise nach England das Reisefieber. Das Reisen wird von da an ihre große Leidenschaft und eröffnet ihr die Möglichkeit, ihre Abenteuerlust zu stillen und immer wieder Neues zu entdecken. Als sie schließlich ihren Job kündigt, schmiedet sie den Plan, alle 193 Staaten der UN zu bereisen, und macht sich auf in die Ferne. Unterwegs macht sie allerhand aufregende, berührende und einschneidende Erfahrungen und findet ihre persönliche Erfüllung. Das Buch rekapituliert Nina Sedanos ungewöhnlichen Lebensweg und erzählt von ihren Abenteuern auf der ganzen Welt.

Pressestimmen

24.05.2014, Für sie
„Nina Sedano kann von unserem Planeten einfach nicht genug kriegen.“ 

(29.05.2014, You FM)
„Nina Sedano hat es geschafft alle Staaten der Welt zu bereisen, das klingt unfassbar geil.“

(03.06.2014, NDR Das!)
„Unvorstellbar aber wahr – Nina Sedano hat sage und schreibe alle 193 Länder dieser Erde bereist.“

(11.06.2014, Welt.de)
„Spannende Globetrotter-Geschichten“

(18.06.2014, ZDF Volle Kanne)
„Die lustigsten und abenteuerlichsten Geschichten der Ländersammlerin“ 

(Berliner Kurier, 14.07.2014)
„Schon vieles hat Nina Sedano gesehen, dabei aber nie ihren Humor verloren.“

(Lausitzer Rundschau, 05.07.2014)
„Wie sie viele Hürden überwunden hat, beschreibt Nina Sedano sehr unterhaltsam.“

(06.08.2014, Laura)
„Nina Sedano hat ihre Reise-Erlebnisse packend und mit viel Humor aufgeschrieben.“

(Sat 1 Frühstücksfernsehen 19.08.2014)
„Ein tolles Buch, auch für Ihren Urlaub.“

(GONG 33/2014)
„Ein Füllhorn unglaublicher Geschichten.“

 

ERSCHIENEN 13. Juni 2016
SEITEN 320
FORMAT  12,7 x 2,5 x 19 Taschenbuch
ISBN 978-3-959100-65-6
LADENPREIS 9,95 € (DE) / 10,30 € (A)
AUTOREN Nina Sedano
Auch als E-Book erhältlich.

Mehr Reisefreude mit Nina Sedano gibt es in „Happy End“ und „Unterwegs als Ländersammlerin. Mein Reisenotizbuch“ .