Der Bücherherbst kann kommen!

Während wir in den Mittagspausen jeden frühlingshaften Sonnenstrahl genießen, haben wir schon für die dunkleren Herbsttage mit gutem Lesestoff vorgesorgt! Unser Herbstprogramm ist endlich überall vorbestellbar und ihr könnt auf unserer Homepage oder in der digitalen Vorschau schonmal nach neuen Schätzen stöbern. Unsere ganz persönlichen Tipps für euch:

JENNIFER KROLL, VERL AGSLEITUNG, über »Wendemanöver«:
Ein ganz besonderes Buch einer besonderen Frau, Mutter und passionierten Seglerin. Es ist bewundernswert, mit welcher Stärke und Entschlossenheit Franziska Krafft für und um ihren Sohn kämpft. Ein Buch, das mich tief im Herzen berührt hat.

 

KATRIN BOJARZIN, LEKTORAT, über »Nein ist das neue Ja«:
Désirée Nick, bekannt und gefürchtet für ihre spitze Zunge und ihre absolute Ehrlichkeit, erklärt in ihrem Buch, weshalb wir alle dringend lernen sollten, klar und deutlich »NEIN« zu sagen! Provokant, witzig und stark!

 

MARION NIELSEN, PRESSE, über »Rettungsgasse ist kein Straßenname«:
Jörg Nießen ist Rettungssanitäter und Feuerwehrmann – bei Sirenengeheul und Blaulicht ist er in seinem Element. In seinem Buch berichtet er von den skurrilsten, lustigsten und berührendsten Erfahrungen seines Berufsalltags.

 

KATHRIN RIECHERS, PROJEKTMANAGEMENT, über »Psyche? Hat doch jeder!«:
Burn-out, Depression und Angststörung sind in aller Munde – doch was bedeutet das eigentlich genau? Lena Kuhlmann gibt einen spannenden und humorvollen
Einblick in ihren Alltag als Psychotherapeutin und zeigt, wie wichtig es für uns alle ist, dass Körper und Seele im Gleichgewicht sind.

 

ANNA MOHRMANN, PRESSE, über »Das Leben ist schwer in Ordnung«:
Thomas Drechsel, Schauspieler bei GZSZ, hat sein Leben auf den Kopf gestellt und neben seinem Körpergewicht auch eine Menge geistigen Ballast reduziert. Seine positive Lebenseinstellung macht einfach Spaß.

 

NINA SCHUMACHER, PROJEKTMANAGEMENT, über »Der Depressionist«:
Markus Bock leidet seit Jahren unter Depressionen. Durch das Schreiben  schöpft er neue Kraft, teilt seine Erfahrungen und macht allen Betroffenen Mut, offen mit dem Thema umzugehen!

 

Und wer sich fragt zu welchem Titel das wunderschöne Beitragsbild gehört: »Mein wunderbares Bücherboot« von Sarah Henshaw. Es ist eine wunderschöne Geschichte über die Verwirklichung von Sarahs Traum einer Buchhandlung auf einem Hausboot. Ein toller Abenteuerroman voller witziger Anekdoten und Liebe zu Literatur.

 
Hier geht es zur blätterbaren Vorschau

…und hier findet ihr unser aktuelles Programm auf einen Blick