Und plötzlich ist es kurz vor Weihnachten und mein Praktikum bei Eden Books ist so gut wie vorbei. Die drei Monate vergingen wie im Flug. Das liegt vor allem daran, dass ich direkt so herzlich ins Team aufgenommen wurde.

Von Anfang an gab es jede Menge Aufgaben, die in meiner Verantwortung lagen – ich habe Marion und Anna bei der Pressearbeit für die aktuellen Titel unterstützt, und gleichzeitig mit dem gesamten Team an der Vorschau und der Covergestaltung der Frühjahrstitel gearbeitet. Jeden Tag wird ganz viel geschrieben, recherchiert und telefoniert, denn es stehen immer neue Projekte, Buchveröffentlichungen, Newsletter und Pressemappen an. Dank Kathrin und Anna weiß ich nun auch, wie man das alles technisch umsetzt. Dazu kommen noch eine Menge spannender Meetings und Termine mit Autoren und Presse – ein vielschichtiger Einblick in die Arbeitsabläufe eines Verlags.

Eins meiner Highlights war der Pressetag mit Willy Nachdenklich, von einem Besuch im Studio von Radio Energy bis zu einem Arte-Dreh im Verlag – ich war überall dabei.

Besonders in Erinnerung geblieben ist mir auch ein kalter Wintertag außerhalb der Büroräume. Vor zwei Wochen haben wir bei einer ganz besonderen Aktion im Team angepackt, die uns allen sehr am Herzen lag. Dick eingepackt und mit ganz viel Deko im Gepäck haben wir uns auf den Weg zum Tierheim Berlin gemacht. Den Blogeintrag zu der Aktion findet Ihr hier. Dort haben wir, nach einer sehr interessanten Führung durch das Tierheim, eine kleine Weihnachtshütte dekoriert – damit sich die engagierten Mitarbeiter und Besucher in weihnachtlicher Atmosphäre mit einem Glühwein aufwärmen können.

Heute geht es zur Weihnachtsfeier nach Hamburg, ein toller Abschluss eines spannenden Praktikums, bei dem ich jede Menge gelernt und viele herzliche Menschen kennen gelernt habe. Danke für die schöne Zeit!

Na, seid ihr neugierig geworden? Das Team von Eden Books sucht ab April wieder eine/n Praktikant/in im Bereich PR- und Lektoratsarbeit!