Grit Boettcher hat das frühe Fernseh-Deutschland zum Lachen gebracht wie kaum eine andere. Ob als »So ein süßes kleines Biest« oder mit Harald Juhnke in »Ein verrücktes Paar«: Grit Boettcher ist der Garant für gute Laune und Superstar in einer Zeit, als es diesen Begriff noch gar nicht gab.
In diesem Jahr wird die beliebte TV- und Filmdarstellerin 80 Jahre alt und nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, in ihrer ersten Autobiografie auf ihr bewegtes Leben zurückzublicken.
Auf ein Leben voller deutscher Fernsehgeschichte und eine Karriere, die sie sich hart erarbeitet hat. Aber auch auf zahlreiche Schicksalsschläge und persönliche Krisen. In »Auf ein Lächeln« gibt Grit Boettcher erstmals Einblicke in ihr Privatleben, schreibt über ihr Glück mit zwei Kindern und ihr Pech mit Männern. Dazu der frühe Tod ihres geliebten Mannes, bittere Fehlgeburten und ein fast finanzieller Ruin. Mit Disziplin und unerschütterlicher Lebensfreude hat sie es stets geschafft Tragödien in Komödien zu verwandeln. Im Rückblick staunt sie selbst, wie sie das alles geschafft hat, und schaut mit einem Lächeln nach vorn.

Hier kaufen:

Anzeige

ERSCHEINUNGSDATUM  08.11.2018
SEITEN  256
FORMAT  Hardcover mit Bildteil und Lesebändchen
ISBN  978-3-95910-201-8
LADENPREIS  19,95 €
AUTORIN  Grit Boettcher