Mein Leben auf Island

Die junge Tierärztin Susanne Braun ist den deutschen Praxisalltag leid und entscheidet sich, ihren Traum zu leben: Sie kündigt, löst ihre Wohnung auf, macht mit dem Freund Schluss und geht auf die Fähre. Ziel: Ihre Herzensinsel Island, die sie schon als Schülerin besuchen durfte. Doch dort erwartet sie kein Urlaub, sondern ein mühsamer Neuanfang – im Beruf genauso wie in der Liebe. Die sagenumwobene Insel gibt ihr Kraft – mittlerweile ist sie zu einer Spezialistin für Islandpferde geworden und wird von den Isländer*innen liebevoll »Knochenknackerin« genannt.
Susanne genießt die Freiheit, die das Inselleben ihr bietet, die rauen Naturkräfte mit ihren bemoosten Lavafeldern, tosenden Wasserfällen, eiskalten Gletschern, heißen Geysiren und Vulkanen, den langen, lauen Sommernächten und den klirrend kalten, dunklen Wintern. Und gegen Männer in Strickpullovern ist ja auch nix zu sagen – Klischee hin oder her. Hier hat Susanne ihre Bestimmung gefunden, hier ist ihr Herz zu Hause.

Hier kaufen*:



YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


»Die Verbundenheit mit der Natur und das losgelöst sein von Zeitdruck und Terminstress, das Erleben des Puren „Seins“ kann man in Island auf einzigartige Weise spüren. Das wilde Wetter, den Wind in den Haaren und den Regen auf der Haut zu spüren, erinnert viele Menschen daran, was es heißt, lebendig zu sein. Die Nähe zum Meer, vermittelt ein Gefühl von Weite und meditativer Ruhe.«


(c) Alexander Schwarz

ERSCHEINUNGSDATUM04.09.2020
SEITEN240
FORMATKlappenbroschur
ISBN978-3-95910-284-1
LADENPREIS16,95 €
AUTORINSusanne Braun

Auch als E-Book erhältlich.

*Diese Links sind Affiliate-Links.