Lipödem: Eine unterschätzte Krankheit und wie ich gelernt habe, meinen Körper zu akzeptieren

Solange sie sich erinnern kann, steht die erfolgreiche YouTuberin DominoKati mit ihrem Körper auf Kriegsfuß – seit Jahren beobachtet sie, dass ihre Beine immer kräftiger werden, besonders an den Oberschenkeln. Sie fühlt sich zunehmend unwohl in ihrer Haut, probiert erfolglos zahlreiche Diäten. Als sich die Hinweise häufen, dass ein Lipödem die Ursache für ihr Leiden sein könnte, sucht sie eine Spezialistin auf. 

2019 geht DominoKati mit ihrer Diagnose an die Öffentlichkeit, um anderen Betroffenen zu helfen. Rund 3,8 Millionen Frauen in Deutschland leiden an Lipödemen, einer Störung der Fettverteilung, vor allem an Beinen, Hüfte, Gesäß und in einigen Fällen auch an den Armen. 

In ihrem Buch teilt DominoKati ihren Leidensweg und spricht ganz offen darüber, wie das Lipödem sie begleitet und welche Folgen es für ihr Selbstbild hat. Sie will der Krankheit ein Gesicht geben und die Leserinnen ermutigen, ihre Symptome ernst zu nehmen und sich frühzeitig Unterstützung zu holen. Sie gibt einen Überblick über Therapiemöglichkeiten, Ernährungstipps und lässt andere Betroffene zu Wort kommen.

Hier kaufen*:


»Sie werden oft belächelt oder sogar angefeindet. Sie gelten als ›einfach zu dick‹ und sportfaul: Frauen mit Lipödem. Nicht selten liegt hinter Betroffenen ein jahrelanger Leidensweg, bis die Krankheit als solche erkannt wird.«

MDR

ERSCHEINUNGSDATUM01.07.2022
SEITEN240
FORMATKlappenbroschur
ISBN978-3-95910-366-4
LADENPREIS17.95 €
AUTORINDominoKati

Auch als E-Book erhältlich.

*Diese Links sind Affiliate-Links.