Weniger rauchen, mehr Sport, gesünder essen? Sind wir mal ehrlich, wann haben wir jemals unsere guten Vorsätze für das neue Jahr wirklich eingehalten? Mach es dir lieber gemütlich und kuschel dich mit einem guten Buch auf dein Sofa und lass dich von wahren Geschichten inspirieren. Dann klappt es auch mit den guten Vorsätzen besser. Wir haben 5 Buchtipps zum Thema »Gesund ins neue Jahr« ausgewählt, die uns besonders am Herzen liegen und dich wunderbar ins Jahr 2020 starten lassen.


Zwei dicke Freunde spazieren zurück ins Leben

Eric und Hund mit Buchcover in Gras

Für alle, die daran glauben, dass ein Hund das Leben besser macht

Eric O‘Grey ist verzweifelt, hat schweres Übergewicht, leidet unter Depressionen und lebt isoliert. Nach vielen missglückten Diäten wird bei ihm auch noch Diabetes diagnostiziert. Wenn er nichts verändert, habe er höchstens noch ein Jahrzehnt zu leben, prophezeien ihm die Ärzte.
Als Eric eine weitere Spezialistin aufsucht, stellt diese ihm ein überraschendes Rezept aus: Eric solle sich einen Hund zulegen. Skeptisch folgt er ihrer Anweisung und geht in ein Tierheim. Und da sitzt er: Peety, ein übergewichtiger, mittelalter, vergessener Hund, praktisch Erics Spiegelbild. In diesem Schlüsselmoment retten sich die beiden gegenseitig. Nur durch die gemeinsamen Spaziergänge und vegane Ernährung verlieren beide ihr komplettes Übergewicht. Eine wunderbare, berührende Geschichte einer bedingungslosen Freundschaft.


Schlau, schlank und gesund über Nacht– Schlafexperte Dr. Christian Benedict erklärt wie es geht!

Christian Benedict schläft mit Kissen auf Treppe plus Buchcover

Für alle Schlaflosen und Nachtschwärmer, die endlich wieder selig schlummern möchten

Wussten Sie, dass der Schlaf ein wahres Wundermittel ist? Er hat Einfluss auf unser Gewicht, unser psychisches Wohlbefinden und kann in gewissem Umfang sogar Krebs vorbeugen. Klüger, kreativer und empathischer macht er uns auch. Und dann ist er auch noch vollkommen gratis! Doch was passiert eigentlich genau, wenn wir schlafen? Und was muss man beachten, um nachts gut zu schlafen und von den regenerativen Eigenschaften des Schlafs bestmöglich zu profitieren? Der Schlafforscher Dr. Christian Benedict lädt zu einer unterhaltsamen Reise in die Welt des Schlafs und seiner Mysterien ein. Er erklärt anschaulich und anhand von Alltagsbeispielen, wie der Schlaf das Immunsystem stärkt, wie Tief- und Traumschlaf uns klüger und kreativer machen, wie man das Faktengedächtnis stärkt und warum die digitale Revolution den Takt unserer inneren Uhr durcheinanderbringt.


Eine Gebrauchsanweisung für die in Mitleidenschaft gezogenen Partnerinnen

Für alle Leidtragende während der Männergrippe-Saison

Der Winter kommt. Frauen überall bereiten sich auf die schlimmste Zeit des Jahres vor: Männergrippe-Saison. Sie wissen, in den nächsten Monaten ist der Partner nicht mehr der Fels in der Brandung, nein, er ist das Röcheln in der Nacht. Fiebergeschüttelt, gebeutelt von Husten, Schnupfen, Heiserkeit, leidet er Stunde um Stunde, Tag um Tag – natürlich ohne jemals einen Arzt zu konsultieren. Er hat ja schließlich eine Frau. In »Männergrippe« gehen Lucinde Hutzenlaub und Dr. Anna Herzog dieser Frage auf den Grund und untersuchen, was dran ist am Mythos Männergrippe. Nach der Lektüre dieses Buches ist jede Frau bestens für die bevorstehende Männergrippesaison gerüstet!


Die Abenteuer eines Notfallsanitäters und Feuerwehrmanns

Jörg Nießen vor Rettungswagen mit Buchcover

Für alle, die schon immer wissen wollten, was tagtäglich für Blaulicht sorgt

Wie schwer es ist, Rettungsgassen zu bilden, davon kann Feuerwehrmann Rettungssanitäter Jörg Nießen ein beschämendes Lied trällern. In zwanzig Jahren im Straßenverkehr einer Großstadt, kommen so einige Geschichten zusammen. Ob der Mensch in seiner jetzigen Gesellschaftsform dieses Jahrhundert überleben wird, bleibt jedoch dahingestellt. In »Rettungsgasse ist kein Straßenname« ist Jörg Nießen mal sarkastisch, mal berührt und erzählt von den wechselhaften Herausforderungen seines Berufs und natürlich von den skurrilen und absurden Situationen. Dabei gibt er einen facettenreichen Blick hinter die Kulissen der deutschen Notfallrettung, der trotz der zumeist dramatischen Fälle zeigt: Rettungsdienst ist keine humorbefreite Zone.


Vom Hin und Her zwischen Herz und Hirn

Lena Kuhlmann auf Sessel und Buchcover

Eine Reise in die Welt der Therapie und für alle Psychologie-Einsteiger*innen

Depression, Essstörungen, Panikattacken – diese psychischen Erkrankungen sind uns längst allen ein Begriff! Doch warum geraten Körper und Seele eigentlich aus dem Gleichgewicht? Und warum sind psychische Probleme im Gegensatz zu körperlichen noch immer ein schambesetztes Thema? Was ist das überhaupt genau – die Psyche? Lena Kuhlmann ist neben ihrer Arbeit als Psychotherapeutin auch engagierte Bloggerin und hat ein Buch geschrieben, das all diese Fragen beantwortet. Lena Kuhlmanns größtes Anliegen? Die Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen, ein offenerer gesellschaftlicher Umgang mit dem Thema und das Verständnis, dass die Gesundheit unserer Seele ebenso wichtig ist wie die unseres Körpers.


Hier findet ihr mehr Weihnachtstipps zu den Themen:

Unsere schönsten Bücher

Film & Fernsehwelt

Heldinnen des Alltags

Buchtipps zum Wegträumen

Ganz viel Spaß beim Stöbern und eine wundervolle Weihnachtszeit!