Ein spannender Streifzug durch die Neurologie und Psychiatrie

Die Faszination für die Tiefen der menschlichen Seele begleitet uns seit Jahrhunderten: Wenn Mediziner*innen Fallgeschichten aus ihrer Praxis erzählen, dann hört man ihnen zu. Nicole und Christian Knobloch kennen das Phänomen schon seit über zwanzig Jahren, denn in ihre gemeinsame Praxis kommen Patient*innen an der Schnittstelle zwischen Neurologie und Psychiatrie. Mit vereinten Kräften und kriminalistischem Spürsinn versuchen sie, den Krankheitsursachen auf die Spur zu kommen.

In zahlreichen Fallgeschichten breiten sie das Panoptikum der neurologischen Störungen aus: So begegnet ihnen eine junge Mutter, deren ALS-Diagnose bereits ihr Leben überschattet – doch ihr Schlafzimmerblick bringt die Ärzte auf eine rettende Spur. Die Opernkarriere eines hochbegabten jungen Autisten wird von einem epileptischen Anfall jäh unterbrochen, doch ein Blick hinter die Kulissen lässt eine unerwartete Diagnose zu.

Das breite Spektrum der wahren Geschichten aus der Gemeinschaftspraxis einer Allgemeinmedizinerin und eines Neurologen und Psychiaters lässt erahnen, zu welch unglaublichen Leistungen der menschliche Geist fähig ist. Und auch in Sachen Therapie hat die Medizin unfassbare Fortschritte gemacht. Den meisten Patient*innen kann geholfen werden, auch wenn die Hoffnung sie längst verlassen hat.

Hier kaufen*:


»Es gibt nur eine goldene Regel: Man muss immer auf den Patienten hören!«

Oliver Sacks

ERSCHEINUNGSDATUM04.03.2022
SEITEN240
FORMATKlappenbroschur
ISBN978-3-95910-355-8
LADENPREIS18.95 €
AUTOR*INNENDr. Nicole Knobloch, Dr. Christian Knobloch

Auch als E-Book erhältlich.

*Diese Links sind Affiliate-Links.