Lisha und Lou, geboren und aufgewachsen in Berlin, sind direkt, ehrlich, manchmal polarisierend und mit ihrer Kreuzberger Schnauze immer erfrischend anders. Seit 2014 begeistern die sympathischen »Enfants terribles« auf YouTube, Instagram sowie TikTok eine eingeschworene Community, die mittlerweile mehr als eine halbe Million Follower zählt. 2020 haben Lisha und Lou sich mit ihrer Teilnahme beim RTL-Format »Das Sommerhaus der Stars« auch einen Platz im Herzen des TV-Publikums gesichert. Es folgte ein Auftritt in der Sat.1-Show »Die Festspiele der Reality Stars« und seit Kurzem kann man den beiden in ihrem eigenen Podcast »Lisha & Lou – Partners in Crime« lauschen. Seit über elf Jahren sind Lisha und Lou unzertrennlich, seit 2018 verheiratet, und mittlerweile auf Mallorca zu Hause.

zum Buch: Total paranormal! Unsere gruseligsten und emotionalsten Erfahrungen mit Dämonen und Geistern