Nina Bott, Jahrgang 1978, wurde durch ihre Rollen bei »Verbotene Liebe«, »GZSZ« und »Alles was zählt« bekannt. Bis 2019 moderierte sie die Sendung »Prominent« bei VOX. Auf ihrem Blog »Mutterrolle« schreibt sie regelmäßig über Familienthemen und seit 2020 hat sie ihren eigenen Podcast. Nina Bott lebt mit drei Kindern und Mann in Hamburg.

zum Buch: Ich bin eine Traumfrau Oder wie heißt das, wenn man immer müde ist?