Rainer Moritz, 1958 in Heilbronn geboren, leitet seit 2005 das Literaturhaus Hamburg. Er ist Essayist, Übersetzer, Literaturkritiker und Autor zahlreicher Publikationen. Zuletzt veröffentlichte er »Leseparadiese. Liebeserklärung an die Buchhandlung« und »Zum See ging man zu Fuß. Wo die Dichter wohnen«.

zum Buch: Meine Inselbuchhandlung