Robert Atzorn wurde 1945 in Bad Polzin (ehemals Pommern) geboren und erhielt nach seiner Schauspielausbildung 1969 diverse Engagements an deutschen Theatern. Seit Beginn seiner Fernsehkarriere Anfang der 1980er Jahre war der Schauspieler aus dem deutschen TV nicht mehr wegzudenken und wurde u.a. mit der Goldenen Kamera und dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Besondere Beliebtheit erlangte er durch seine Hauptrolle in »Unser Lehrer Doktor Specht« und später als Hauptkommissar Theo Clüver in »Nord Nord Mord«. 2017 gab Robert Atzorn sein offizielles Karriereende bekannt und zog sich aus der Öffentlichkeit zurück. Er wohnt zusammen mit seiner Ehefrau Angelika am Chiemsee in Bayern.

zum Buch: Duschen und Zähneputzen Was im Leben wirklich zählt