Mein fettes Leben in 30 Diäten

Schon als Kleinkind ist Stevani Fuhlrott bewusst, dass sie dicker ist als andere Kinder. In der Schule wird sie gehänselt, Trost findet sie im Essen – am liebsten Vanillepudding und Schokomuffins.

Als Jugendliche entdeckt Stevani Crashdiäten und Wunderpillen. Nach zahllosen Fehlversuchen, endlich ihr Idealgewicht zu erreichen, nimmt sie 2011 schließlich an der ZDF-Doku Fett weg! teil und verliert durch eine Ernährungsumstellung dauerhaft dreißig Kilo. Das Buch erzählt humorvoll und lebensnah von Stevanis langem Weg zum Traumgewicht und verrät Tipps und Tricks zum Abnehmen.

Pressestimmen

“Innerhalb von 15 Monaten verliert Stevani Fuhlrott 30 Kilogramm (…) Diese Frau versuchte 30 Abspeckmethoden und keine brachte was. Erst als sie aufhörte sich zu quälen, wurde sie schlanker.”
BamS 17.03.2012

„In ‚Wenn mich jemand sucht – ich bin im Kühlschrank’ beschreibt die Autorin mit ganz viel Humor den jahrelangen Kampf mit ihren Kilos und ihr ‚fettes Leben in 30 Diäten’.“
Closer 26.03.2013

»Der selbstironische Seelenstrip ist unterhaltsam und liefert Tipps für eine gesunde Ernährung und Rezepte.«
Gesundheitstipp 02.2014

ERSCHIENEN
28.03.2013
SEITEN 192 (10 Bilder)
FORMAT
19 x 12.5 x 1 Taschenbuch
ISBN 978-3-944296-05-0
LADENPREIS  9,95 €
AUTOREN Stevani Fuhlrott, Christiane Hagn
Auch als E-Book erhältlich.