Als Claudia Shaul kennenlernt geht alles ganz schnell: die deutsche Schauspielerin und der israelische Komponist verlieben sich ineinander. Doch Shaul ist der Enkel eines Holocaust√ľberlebenden und Claudias Gro√üvater war Wehrmachtssoldat im Nationalsozialismus. Ist ihre Liebe zu verr√ľckt? Zu meschugge? Gemeinsam begeben Claudia und Shaul sich auf eine turbulente Reise in die Geschichten ihrer Familien, durch Deutschland und Israel. Irgendwo zwischen Sp√§tzle und Hummus, Klein- und Gro√üfamilien sowie schw√§bischer Kultur und j√ľdischer Tradition findet das junge Paar nicht nur seine Vergangenheit, sondern auch seine Zukunft. Eine Geschichte voller Herz und Humor √ľber zwei ungew√∂hnliche Familien, Kriegsenkel, ihre Identit√§t und √ľber die ganz gro√üe Liebe ‚Äď Traumhochzeit inklusive.

Claudia S. C. Schwartz

Meschugge sind wir beide

Unsere deutsch-israelische Liebesgeschichte

Als Claudia Shaul kennenlernt geht alles ganz schnell: die deutsche Schauspielerin und der israelische Komponist verlieben sich ineinander. Doch Shaul ist der Enkel eines Holocaust√ľberlebenden und Claudias Gro√üvater war Wehrmachtssoldat im Nationalsozialismus. Ist ihre Liebe zu verr√ľckt? Zu meschugge? Gemeinsam begeben Claudia und Shaul sich auf eine turbulente Reise in die Geschichten ihrer Familien, durch Deutschland und Israel. Irgendwo zwischen Sp√§tzle und Hummus, Klein- und Gro√üfamilien sowie schw√§bischer Kultur und j√ľdischer Tradition findet das junge Paar nicht nur seine Vergangenheit, sondern auch seine Zukunft. Eine Geschichte voller Herz und Humor √ľber zwei ungew√∂hnliche Familien, Kriegsenkel, ihre Identit√§t und √ľber die ganz gro√üe Liebe ‚Äď Traumhochzeit inklusive.

Details

256 Seiten
Klappenbroschur
13,5 x 21,0 cm
ISBN 9783959100755
14,95 ‚ā¨ (D)

Erschienen am:
09.06.2017



Das könnte dich auch interessieren