Neun Minuten – so lange war Clemens Hagen aufgrund einer inneren Blutung klinisch tot, bevor er erfolgreich reanimiert werden konnte: ein »medizinisches Wunder« (O-Ton Chefarzt). Aus zwei Perspektiven erzählen Clemens Hagen und seine Verlobte Kimberly Hoppe von seiner Nahtoderfahrung: Wie Clemens sich in einer bizarren Welt voller Albträume und Ängste wiederfand. Wie Kimberly Hoppe ihm in der Zeit seiner Genesung aufopferungsvoll beistand und die beiden den oft ans Absurde grenzenden Krankenhausalltag meisterten. Das Buch ist eine Mischung aus berührendem Bericht über eine außergewöhnliche Erfahrung am Rande des Todes und romantischer Tragikomödie.

Clemens Hagen, Kimberly Hoppe

Neun Minuten Ewigkeit

Eine Liebe zwischen Leben und Tod. Unser Koma-Tagebuch

Neun Minuten – so lange war Clemens Hagen aufgrund einer inneren Blutung klinisch tot, bevor er erfolgreich reanimiert werden konnte: ein »medizinisches Wunder« (O-Ton Chefarzt). Aus zwei Perspektiven erzählen Clemens Hagen und seine Verlobte Kimberly Hoppe von seiner Nahtoderfahrung: Wie Clemens sich in einer bizarren Welt voller Albträume und Ängste wiederfand. Wie Kimberly Hoppe ihm in der Zeit seiner Genesung aufopferungsvoll beistand und die beiden den oft ans Absurde grenzenden Krankenhausalltag meisterten. Das Buch ist eine Mischung aus berührendem Bericht über eine außergewöhnliche Erfahrung am Rande des Todes und romantischer Tragikomödie.

Details

256 Seiten
Klappenbroschur
13,5 x 21,0 cm
ISBN 9783944296449
14,95 € (D)

Erschienen am:
05.03.2014



Das könnte dich auch interessieren

EDEN BOOKS