Mit Mitte zwanzig geht es Franziska Ferber wie vielen Frauen: Der Wunsch nach Kindern ist noch nicht so groß wie der nach Freiheit – außerdem hat Franziska doch noch alle Zeit der Welt, um schwanger zu werden. Wenige Jahre später, mit dem richtigen Partner, scheint der perfekte Zeitpunkt für die Familiengründung gekommen zu sein.Doch Monate verstreichen ohne einen positiven Schwangerschaftstest. Es folgen medizinische Untersuchungen, Prozeduren und leider auch Unverständnis von Freunden und Familie. Nach einigen Jahren müssen Franziska und ihr Mann akzeptieren, dass ihr großer Kinderwunsch sich nie erfüllen wird – eine schwere und kaum zu bewältigende Aufgabe. Doch nach einer Weile entdeckt Franziska, wie sie auch ohne Kind glücklich sein kann!

Franziska Ferber

Unsere GlĂĽckszahl ist die Zwei

Wie wir uns von unserem Kinderwunsch verabschiedeten und unser neues, wunderbares Leben fanden

Mit Mitte zwanzig geht es Franziska Ferber wie vielen Frauen: Der Wunsch nach Kindern ist noch nicht so groß wie der nach Freiheit – außerdem hat Franziska doch noch alle Zeit der Welt, um schwanger zu werden. Wenige Jahre später, mit dem richtigen Partner, scheint der perfekte Zeitpunkt für die Familiengründung gekommen zu sein.Doch Monate verstreichen ohne einen positiven Schwangerschaftstest. Es folgen medizinische Untersuchungen, Prozeduren und leider auch Unverständnis von Freunden und Familie. Nach einigen Jahren müssen Franziska und ihr Mann akzeptieren, dass ihr großer Kinderwunsch sich nie erfüllen wird – eine schwere und kaum zu bewältigende Aufgabe. Doch nach einer Weile entdeckt Franziska, wie sie auch ohne Kind glücklich sein kann!

Details

240 Seiten
Klappenbroschur
13,5 x 21,0 cm
ISBN 9783959100632
14,95 € (D)

Erschienen am:
13.06.2016



Das könnte dich auch interessieren