Bereits als Kind leidet Astrid Freisen unter Stimmungswechseln und Suizidgedanken. Dennoch schlie√üt sie Schule und Studium erfolgreich ab und wird Psychiaterin. Doch pl√∂tzlich ger√§t ihr Leben ins Wanken und ihr Zustand verschlimmert sich. Sie wird immer unruhiger, redet ununterbrochen und ger√§t schlie√ülich in eine unkontrollierbare Manie. Unter dem Einfluss extremer Risikofreude nimmt Astrid Freisen Drogen, rast mit dem Auto √ľber die Autobahn, betr√ľgt ihren Mann und schl√§ft kaum noch. Als sie realisiert, dass sie dabei ist, die Kontrolle √ľber ihr Leben zu verlieren, geht sie freiwillig in eine psychiatrische Klinik ‚Äď als Patientin. Die Diagnose: Bipolare St√∂rung.

In ihrem Buch schreibt die √Ąrztin dar√ľber, wie es ihr gelungen ist, sich Hilfe zu holen und eine Balance zwischen den manischen und depressiven Phasen zu finden. Heute arbeitet sie wieder als Psychiaterin und kann durch ihre Erfahrungen und Expertise auf eine ganz besondere Art auf ihre Patient*innen eingehen. Sie erz√§hlt im Buch ihre pers√∂nliche Geschichte als Betroffene und erkl√§rt als Expertin, was hinter der Krankheit steckt.¬†

Astrid Freisen

Wir fliegen hoch, wir fallen tief

Eine Psychiaterin spricht offen √ľber ihre Bipolare St√∂rung und zeigt, wie wir mit der Krankheit umgehen k√∂nnen

Bereits als Kind leidet Astrid Freisen unter Stimmungswechseln und Suizidgedanken. Dennoch schlie√üt sie Schule und Studium erfolgreich ab und wird Psychiaterin. Doch pl√∂tzlich ger√§t ihr Leben ins Wanken und ihr Zustand verschlimmert sich. Sie wird immer unruhiger, redet ununterbrochen und ger√§t schlie√ülich in eine unkontrollierbare Manie. Unter dem Einfluss extremer Risikofreude nimmt Astrid Freisen Drogen, rast mit dem Auto √ľber die Autobahn, betr√ľgt ihren Mann und schl√§ft kaum noch. Als sie realisiert, dass sie dabei ist, die Kontrolle √ľber ihr Leben zu verlieren, geht sie freiwillig in eine psychiatrische Klinik ‚Äď als Patientin. Die Diagnose: Bipolare St√∂rung.

In ihrem Buch schreibt die √Ąrztin dar√ľber, wie es ihr gelungen ist, sich Hilfe zu holen und eine Balance zwischen den manischen und depressiven Phasen zu finden. Heute arbeitet sie wieder als Psychiaterin und kann durch ihre Erfahrungen und Expertise auf eine ganz besondere Art auf ihre Patient*innen eingehen. Sie erz√§hlt im Buch ihre pers√∂nliche Geschichte als Betroffene und erkl√§rt als Expertin, was hinter der Krankheit steckt.¬†

Details

256 Seiten
Klappenbroschur
13,5 x 21,0 cm
ISBN 9783959103763
18,95 ‚ā¨ (D)

Erscheint am:
04.02.2023


Das könnte dich auch interessieren

EDEN BOOKS