Lina Mallon ist freiberufliche Kolumnistin und Fotografin, die in Hamburg und Kapstadt lebt. 2010 gründete sie den Blog www.linamallon.de, dessen Herzstück die »Twenty Something«-Kolumne ist, in der sie seit über fünf Jahren frei, ehrlich und ungeschönt von ihrem Singleleben, von Tinderdates, Rotweinmomenten und gemachten Fehlern berichtet. Seit 2017 produziert Lina Mallon außerdem den gleichnamigen Podcast zur Kolumne, der es unter die Top 10 der deutschsprachigen Themen schaffte und seit Januar 2019 außerdem der offizielle Podcast der GLAMOUR ist.

zum Buch: schnell.liebig